BPOL Header Episode 21
BPOL Header Episode 21
Quelle
Bundespolizei
28.02.20

FUNKDISZIPLIN – der BPOL Podcast Episode 21: Ein Bundespolizist im BMI - #SteveAlter

Steve Alter – ein Name der kürzlich durch einen großen deutschen Podcast innerhalb weniger Tage bundesweit bekannt wurde. Dass plötzlich so viele über ihn sprechen, hat vor allem den Mann überrascht, der den Namen trägt. Als Sprecher des Bundesinnenministers Horst Seehofer kennt Steve Alter das Gefühl, im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen und auch den einen oder anderen Spruch zu seinem Nachnamen hat er im Laufe der Jahre schon gehört.

Als Berühmtheit hat sich Steve Alter allerdings nie gesehen und bislang auch nicht darüber nachgedacht, sich für einen Podcast vor ein Mikrofon zu setzen. Doch das haben unsere Podcaster Susann und Daniel nun ändern können. Denn Steve ist nach wie vor Bundespolizist, auch wenn sich sein Arbeitsplatz momentan im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) befindet.

Genau wie bei der Bundespolizei, wird es ihm im BMI nie langweilig, denn einen grauen Alltag gibt es für ihn kaum. Jede Woche ist anders und voller spannender Begegnungen mit Politikern, Journalisten und anderen interessanten Menschen. Abwechslung und vielfältige Aufgaben zählen für Steve Alter zu den wichtigsten Faktoren im Beruf – bei der Bundespolizei wie auch heute im BMI.

Aber wie viel Bundespolizist steckt noch konkret in seinem aktuellen Job? Wie ist er als Bundespolizist überhaupt zum Sprecher des Innenministers geworden und welche Aufgaben fallen dort in seinen Verantwortungsbereich?

Reinhören lohnt sich nicht nur, weil Steve interessante Antworten auf diese und weitere Fragen parat hat. Im Gespräch mit Susann und Daniel geht es auch immer wieder um Themen, die im Auswahlgespräch für die Bundespolizei eine Rolle spielen können. Und schließlich verrät Steve, ob ihn sein Weg auch wieder in den „regulären“ Dienst bei der Bundespolizei zurückführen könnte.

Die neue Episode von FUNKDISZIPLIN mit Steve Alter: Wie immer hier auf unserer Website oder auf unserem YouTube Kanal, den Audio-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts oder Deezer.