Header Podcast Taschendiebstahl 53
Header Podcast Taschendiebstahl 53
Quelle
Bundespolizei
10.06.21

FUNKDISZIPLIN - Der BPOL Podcast Episode 53: Achtung, Taschendiebe!

Wir alle haben sie schon einmal gesehen: Am Hauptbahnhof oder in engen Einkaufsgassen hängen Informationstafeln mit dem Hinweis auf Taschendiebe aus. Dann heißt es Rucksack nach vorne und aufmerksam bleiben! Taschendiebstahl kommt leider immer wieder vor und gerade Bahnhöfe oder Flughäfen – Orte, an denen sich viele Menschen aufhalten und dabei oftmals Wertsachen dabeihaben – sind geradezu „Hotspots“ hierfür. Deshalb gibt es auch bei der Bundespolizei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter , die sich explizit mit dem Thema Taschendiebstahl beschäftigen. Zwei dieser Ermittler haben wir bei FUNKDISZIPLIN zu Gast. Daniel und Susann begrüßen in Episode 53 im geheimen Podcaststudio Marco und Frank von der Fahndungs- und Ermittlungsgruppe Taschendiebstahl.

Man hört es sofort am Dialekt, dass unsere beiden Gäste aus dem Rheinland kommen, denn sie gehören zur Bundespolizeidirektion Sankt Augustin. Dialekt zu sprechen kann bei ihrer Tätigkeit ein Vorteil sein, denn im Dienst gilt: Je besser sie sich in ihr Umfeld integrieren, desto besser lässt es sich verdeckt nach kriminellen Taschendieben fahnden. Wenn ein Diebstahl beobachtet wird, muss es schnell gehen, denn jeder Zugriff sieht anders aus und die Ermittler müssen auf alles vorbereitet sein. So sind beispielsweise Fluchtversuche an der Tagesordnung und auch vor körperlicher Gewalt schrecken einige Taschendiebe nicht zurück.

Marco und Frank bilden ein nicht ganz typisches Aufgabenfeld der Bundespolizei ab und deshalb sind auch unsere Podcaster gespannt: Wie sieht der Arbeitsalltag aus, in welchen Einsatzgebieten sind die Beiden unterwegs und sind sie immer zivil gekleidet? Frank und Marco geben spannende Einblicke in ihr Aufgabengebiet, erzählen dabei von besonderen Einsätzen und wie sie zu ihrer Tätigkeit gekommen sind.

Außerdem verraten sie wertvolle Tipps, wie man sich bestmöglich gegen Taschendiebstahl an Bahnhöfen und an unübersichtlichen Plätzen schützen kann. Reinhören lohnt sich also ganz besonders und das könnt ihr jetzt hier auf der Website, bei Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Deezer und allen gängigen Podcast-Apps.

 

Weitere nützliche Informationen zum Thema Taschendiebstahl erfahrt ihr außerdem in der Kampagne STOP-PICKPOCKETS.EU, die die Bundespolizei gemeinsam mit anderen europäischen Polizeibehörden ins Leben gerufen hat. Ein Besuch lohnt sich!