BPOL-Header-Ep73-DosDonts
BPOL-Header-Ep73-DosDonts
Quelle
Bundespolizei
01.04.22

FUNKDISZIPLIN - Der BPOL Podcast Episode 73: Dos and Don'ts - die ersten Tage auf der neuen Dienststelle

Aller Anfang ist schwer: Der Start in einer neuen Dienststelle oder in einer neuen Verwendung steht an und ihr fragt euch schon, was euch erwarten wird? Kein Grund zur Sorge: Wie alle anderen Bundespolizistinnen und -polizisten waren unsere Podcaster auch mal „die Neuen“ in einer Dienststelle. Deshalb kommen in Folge 73 von FUNKDISZIPLIN Susann, Johanna, Daniel und Simon zusammen und geben euch einen Einblick in die ersten Tage in einer neuen Dienstelle und wie diese in der Regel ablaufen. Dabei schwelgen sie in Erinnerungen und erzählen, was es zu beachten gilt, warum man nicht verschlafen sollte und was man am besten direkt dabei hat, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Alles natürlich selbst getestet!

Ein Vorteil als Bundespolizistin oder Bundespolizist sind die zahlreichen Karrierewege, die einem offenstehen. So kann es gut sein, dass man – sofern gewünscht – im Laufe der Karriere an unterschiedlichen Dienststellen in ganz Deutschland oder sogar im Ausland landet! Sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden und zu integrieren gehört also zum Beruf dazu, egal ob am Bahnhof, am Flughafen, an der Grenze oder in der Stabsarbeit. Das Gute daran ist, dass die Bundespolizei eine große Familie ist und man schnell aufgenommen wird, schließlich basiert unsere Organisation auf Zusammenarbeit im Team. Wer also offen auf andere zugeht und versucht, sich im neuen Team einzubringen, wird sich schon in kürzester Zeit wie zuhause fühlen – ganz #Bundespolizeifamilie eben!

Falls ihr euch die Zeit bis zum Einstieg verkürzen und wertvolle Tipps mitnehmen wollt, könnt ihr einfach die aktuelle Episode FUNKDISZIPLIN hören. Geheimtipp: Der Podcast eignet sich perfekt als Gesprächseinstieg in der neuen Dienststelle! Einschalten also, wie immer hier auf der Webseite, Spotify, Google Podcast, Amazon Music, Apple Podcast, Deezer und YouTube.