Header Podcast Episode 60 Frontex
Header Podcast Episode 60 Frontex
Quelle
Bundespolizei
17.09.21

FUNKDISZIPLIN - Der BPOL Podcast Episode 60: Frontex - Die Bundespolizei im Einsatz der EU

Deutsche Polizistinnen und Polizisten können nur in Deutschland arbeiten? Nicht so bei der Bundespolizei! Mehr als 2.000 Bundespolizistinnen und -polizisten sind in 85 verschiedenen Ländern für Missionen der Vereinten Nationen und der Europäischen Union eingesetzt. So auch Jan und Julien, die als Bundespolizisten für FRONTEX im Dienst sind, die europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache. In Folge 60 von FUNKDSIZIPLIN sprechen die beiden mit Simon und Daniel über ihre Entscheidung ins Ausland zu gehen, was die genauen Aufgaben von FRONTEX sind und wie es ist, mit Menschen aus aller Welt zusammen zu arbeiten.

Heutzutage ist es der Wunsch vieler junger Leute, eine Zeit im Ausland zu verbringen. So bekommen auch frischgebackene Bundespolizistinnen und -polizisten die Chance, nach ihrer Ausbildung Erfahrungen im Ausland zu sammeln. So auch Jan und Julien, die als Polizeimeister starteten und schließlich, nach einigen Stationen über z.B. Finnland oder Bulgarien, bei der internationalen Einheit FRONTEX gelandet sind.

FRONTEX versteht sich als ein von der Europäischen Union initiiertes Programm, das den Schutz der europäischen Außengrenzen gewährleistet. Damit das gelingt, unterstützen Polizeibehörden aus allen EU-Mitgliedstaaten die Arbeit von FRONTEX mit Personal, Fachwissen und Equipment. Von ca. 1.500 Beamtinnen und Beamten arbeiten ca. 125 Angehörige der Bundespolizei im Auftrag von FRONTEX.

Jan und Julien erzählen uns von ihrer Arbeit an Grenzübergängen zu Krisenregionen aber auch, wie sie mit Kritik an der Aufgabe von FRONTEX umgehen. Wer sich also schon immer mal gefragt hat, was es mit FRONTEX auf sich hat oder sich für internationale Sicherheit und den Dienst der Bundespolizei im Ausland interessiert, schaltet am besten gleich ein! Wie immer hier auf der Website, auf Spotify, Apple Podcast, Google Podcasts oder auf Deezer.