Header Podcast katholische Seelsorge
Header Podcast katholische Seelsorge
Quelle
Bundespolizei
03.02.22

FUNKDISZIPLIN – Der BPOL Podcast Episode 69: Um Himmels Willen – Pater Gabriel im Einsatz

Tagtäglich schreiten unsere Bundespolizistinnen und Bundespolizisten mit vollem Einsatz zur Tat, um die Sicherheit in Deutschland zu gewährleisten – egal ob an den Grenzen, bei Naturkatastrophen oder an Flughäfen und Bahnhöfen. Dabei ist es unvermeidbar, dass für die Beamtinnen und Beamten auch stressigere Phasen entstehen, die sich nicht immer alleine bewältigen lassen. Die Bundespolizei besitzt für solche Situationen verschiedene Anlaufstellen, an die sich die Angehörigen der Bundespolizei stets wenden können. Ein wichtiger Stützpfeiler der psychologischen Betreuung ist dabei die Seelsorge. Diese wird von zahlreichen Geistlichen bundesweit betrieben. Einer von ihnen ist Pater Gabriel von der katholischen Seelsorge in München. Für Folge 69 von FUNKDISZIPLIN haben wir ihn eingeladen und er hat Johanna, Phil und Simon rund um das Thema Seelsorge Rede und Antwort gestanden.

Auch wenn es „katholische Seelsorge“ heißt, betont Pater Gabriel, dass er ein Pfarrer für alle Bundespolizistinnen und Bundespolizisten ist: Egal welche Religion, Hautfarbe oder sexuelle Orientierung sie haben - wer Hilfe braucht, wird sie auch bekommen. Pater Gabriel ist dabei allerdings nicht nur bei schwierigen Situationen im Einsatz, auch die schönen Momente der #Bundespolizeifamilie werden mit unserer „guten Seele“ geteilt. Falls es aber mal brenzlig wird, ist er jederzeit bereit, quer durch die Republik zu fahren, um bei komplizierten Einsätzen oder zwischenmenschlichen Problemen zu unterstützen. Denn manchmal ist es einfach nur wichtig, dass jemand da ist, der einem zuhört.

Falls euch also interessiert, welche spannenden Geschichten unser katholischer Seelsorger auf Lager hat, dann seid ihr jetzt dran mit Zuhören! Hier kommt Episode 69 von Funkdisziplin: Wie immer hier auf der Webseite, Spotify, Google Podcast, Amazon Music, Apple Podcast, Deezer und YouTube.