Header zum Pilotprojekt 2020
Header zum Pilotprojekt 2020
Quelle
Bundespolizei
06.04.20

Pilotprojekt: Komm ins Cockpit

Ready for Take-off? Studium und Pilotenausbildung bei der Bundespolizei

Mit dem „Pilotprojekt“ der Bundespolizei bieten wir dir die einzigartige Möglichkeit, über ein Studium des gehobenen Polizeivollzugsdienstes und anschließender fliegerischer Ausbildung direkt in das Cockpit eines Bundespolizei-Hubschraubers zu steigen:

Werde Hubschrauberpilotin oder Hubschrauberpilot bei der Bundespolizei.

Du kannst dich bei uns in einem Schritt für den Diplomstudiengang und die Pilotenausbildung bewerben. Der Auswahlprozess erfolgt dann in zwei Schritten: Erst durchläufst du das Auswahlverfahren für den gehobenen Polizeivollzugsdienst und anschließend für den Flugdienst. Wenn du in beiden Verfahren überdurchschnittlich gut abschneidest, hast du gute Chancen auf eine Zusage für den Studiengang und die unmittelbar anschließende Ausbildung zur Polizeihubschrauberpilotin oder zum Polizeihubschrauberpiloten. Der Studiengang und die Ausbildung dauern zusammen etwa fünf Jahre.

Bist du bereit in die Luft zu gehen?

Dann bewirb dich bis zum 30. Juni 2020 und starte dein Studium am 1. September 2021!

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und zum Bundespolizei-Flugdienst findest du hier. Bei weiteren Fragen helfen dir unsere Einstellungsberater gerne weiter.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!