Breaking News: Der Jahresbericht der Bundespolizei für 2016 ist da

2016 war für die Bundespolizei ein Jahr voller wichtiger Entwicklungen. Warum, kannst du ab jetzt im aktuellen Jahresbericht erfahren. Die Bundespolizei stellt wie jedes Jahr nicht nur Schwerpunkte und aktuelle Zahlen aus ihren Aufgabenbereichen vor. Der Bericht ist die beste Gelegenheit, alle aktuellen Infos über unsere Behörde auf einen Blick zu bekommen: Hintergründe, Daten und Fakten zur Bundespolizei werden hier zusammengetragen – das macht den Jahresbericht übrigens auch zur perfekten Vorbereitungslektüre für das Auswahlverfahren

Die Suche nach neuen Bundespolizisten steht für Dr. Dieter Romann, Präsident des Bundespolizeipräsidiums und Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern entscheidend im Vordergrund. Beide loben die Aufstockung von rund 7.300 und Planstellen bis zum 2020 als überaus positive Entwicklung – für die Bundespolizei und das Land insgesamt.

Schwerpunkte setzt der Jahresbericht auch: Die Themen „Terrorismusbekämpfung“, „Fahndung“ und „illegale Migration“ haben die Bundespolizei 2016 stark gefordert. Daher wird auf sie dieses Jahr besonders eingegangen. Beim Schutz unserer Mitbürger haben wir 2016 auch entscheidende Erfolge erzielt. Unsere Erfolge bei Personenfahndungen konnten wir um 11,5 Prozent steigern. Klar, dass es trotzdem immer noch mehr als genug zu tun gibt.

Lust, uns dabei zu unterstützen? Dann bewirb dich jetzt für die große Einstellungsrunde am 1. September 2018 und komm in unser starkes Team! Hier geht’s direkt zum Jahresbericht